WM Studio Vetzberg
Sie sind hier: Startseite » Presse » JHVS 22 01 2011

JHVS 22 01 2011

WM-Studio Vetzberg bestätigt Vorstand im Amt
22.01.2011 - VETZBERG
(mo). Für das WM-Studio Vetzberg ist 2011 mit der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland  wieder ein Jahr mit einem besonderem Höhepunkt. Das WM-Studio in der Burgstraße wird wieder geöffnet sein, wie in der Jahreshauptversammlung angekündigt wurde.
Vorsitzender Stefan Bremer begrüßte 16 der 42 Mitglieder im Sporthäuschen der SG Grün-Weiß Vetzberg und wies in seinem Jahresrückblick auf die Kastelruth-Mehrtagesreise,  die Fußball-Weltmeisterschaft im Juni und Juli und  den erneut erfolgreich durchgeführten Haagassathlon (Erlös wie immer für einen  Guten Zweck) Ende August hin.
Die Teilnahme am Vetzberger Weihnachtsmarkt und eine Wanderung in das Erlental  rundeten das vergangene Jahr ab.
Stefan Bremer gab Termine bekannt. Die Teilnahme am Vetzberger Faschingszug ist obligatorisch mit dem eigenen Motivwagen. Am Wochenende zum 1. Mai wird es auf dem Sportplatzgelände eine Helferfeier für die Mitwirkenden beim Haagassathlon geben.  
Der Haagassathlon 2011 findet Ende August statt. Die Teilnahme am Weihnachtsmarkt und die Jahresabschlusswanderung sind fest eingeplant.  Wie man sieht: Ein Ereignisreiches Jahr 2011 liegt vor den Mitgliedern.
Ulrich Becker gab den Kassenbericht ab. Dirk Römer und Sven Schwarz  hatten das Zahlenwerk geprüft. Bei den Wahlen wurde der Vorstand mit Vorsitzendem Stefan Bremer, dessen Stellvertreterin Astrid Balßer, Schriftführer Alfred Schumann, Kassenwart Ulrich Becker, Sportwart Holger Waldschmidt sowie den Beisitzern Jürgen Römer  und Dieter Mandler im Amt bestätigt. Als Neuer Beisitzer wurde Tatjana Buberl gewählt die Ramona Schmiga im Vorstand ersetzt.